Baderanstalt – „Unter Eis“

Auch ohne die redereihamburg e.V. geschehen in der Baderanstalt Dinge, die sehr erwähnenswert sind. Am Samstag vor KAFFEE.SATZ.LESEN wird beispielsweise in der Baderanstalt Theater gespielt.

SAMSTAG, 23. FEBRUAR | 2008 | 20.00 UHR | EINTRITT 12,- „UNTER EIS“ – THEATERSTÜCK VON FALK RICHTER

 Paul Niemand ist Berater in der Unternehmensbranche. Täglich schreibt er Konzepte zur Leistungsoptimierung von Betrieben, die zum Teil massenhaft Entlassungen nach sich ziehen. Aber eines Tages ist damit Schluss: Paul Niemand ist im Alter von Mitte vierzig restlos ausgebrannt. Seine Leistungen bewerten die Kollegen mit 45 Prozent.
Der Hamburger Autor Falk Richter führt mit seinem Stück vor Augen, wie unerbittlich sich der Neo-Liberalismus auf die Gesellschaft auswirkt. Wir bewegen uns unbewusst nicht nur auf sehr dünnem, sondern irgendwann vielleicht auch nur noch unter dem Eis.

Mit Gertrud Kohl, Georg Mitterstieler, Johannes Schmidt
Regie: Ensemble / Jörg Wesemüller.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Neuigkeiten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s