KAFFEE.SATZ.LESEN zu Gast bei DATE-THE-MUSEUM im Museum für Kunst und Gewerbe

Kaffesatz.RZ.indd

Im Rahmen der museumseigenen Reihe DATE-THE-MUSEUM präsentieren die Macher von KAFFEE.SATZ.LESEN am 8. Mai einen Leseabend zur Kunst. Eingeladen sind drei Künstler mit Doppelbegabung, schreibende Maler, malende Schriftsteller, bildende Künstler und Autoren.

Ina Bruchlos zum Beispiel, die ihre hochkomischen Erzählungen in den Büchern „Nennt mich nicht Polke!“ und „Mittwochskartoffeln“ mit eigenen Zeichnungen illustriert hat und neue Geschichten lesen wird.
Und endlich einmal wieder in Hamburg: der erfolgreiche Maler Jürgen Noltensmeier aus Leipzig, dessen Roman „Geburtenstarke Jahrgänge“ sowie sein Erzählband „Tweedhosenastronaut“ von Feuilleton und Publikum gleichermaßen gelobt und geliebt wurden. Drei Künstler, einfach doppelt gut.

Informationen zu den Autoren:

Ina Bruchlos, *1966

In Bruchlos’ Texten geht es um die Grenzen der Kommunikation, um die Sprache in ihrer ganzen Missverständlichkeit. Es geht um Gesellschaftsspiele, bei denen am Ende niemand mehr weiß, was er am Anfang raten sollte, und die Frage, warum Künstler eigentlich nie lächeln. Ina Bruchlos lebt seit 97 in Hamburg und studierte Freie Kunst an der HfbK Hamburg. Sie arbeitet in den Bereichen Malerei und Literatur. 2005 veröffentlichte sie im Nachttischbuchverlag den Erzählband „Nennt mich nicht Polke“ und 2006 „Mittwochskartoffeln“. 2002 erhielt sie den Hamburger Förderpreis für Literatur.

http://www.ina-bruchlos.de/

Jürgen Noltensmeier, *1965

lebt und arbeitet in Leipzig. Er studierte Illustration an der FH für Gestaltung, Hamburg; erhielt ein Stipendium für den »Master of Fine Art« an der Glasgow School of Art. Es folgten verschiedene Tätigkeiten, u.a. als Nachrichtenredakteur, Mal- und Zeichenlehrer, Illustrator, Maler und Tanzmusiker. Mehrere Kunstpreise. Sein Roman „Geburtenstarke Jahrgänge“ ist bei Kiepenheuer & Witsch erschienen, sein Erzählband „Tweedhosenastronaut“ bei Voland & Quist.

http://noltensmeier.net/>

KAFFEE.SATZ.LESEN.DIESMAL.IM.MUSEUM.
Die Lesereihe zu Gast bei DATE-THE-MUSEUM im Museum für Kunst und Gewerbe
Donnerstag, 8. Mai 2008,
Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg
Steintorplatz
20099 Hamburg
Einlass: 18:30 Uhr
Beginn pünktlich um 19:00 Uhr
Der Eintritt ist frei!

Eine Initiative von:
DATE-THE-MUSEUM
http://www.date-the-museum.de/

KAFFEE.SATZ.LESEN
http://www.redereihamburg.de/

Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg
http://www.mkg-hamburg.de/

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Neuigkeiten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s