Das redereihamburg blog ist umgezogen!

redereihomepage

Hurra! Es ist vollbracht. Endlich kommt zusammen, was zusammen gehört. Nächtelang rumorte redereihamburg-Mitbegründer Sven Heine im Maschinenraum um den zerfletterten Internetauftritt unsere Lesereihe KAFFEE.SATZ.LESEN in eine neue Form zu bringen. Und es gelang!

Homepage und Blog sind jetzt vereint, das schwere, dunkle Layout der Homepage wich einem luftigen Design. Das Blog mit der Adresse https://redereihamburg.wordpress.com/ wurde in die neue Seite integriert. Bitte ändern Sie Ihre redereihamburg-Einträge in Ihren Blogrolls dementsprechend. Auch das redereihamburg Blog ist jetzt unter dieser Adresse zu finden:

www.redereihamburg.de

Die gewohnt umfangreichen Ankündigungen unsere Lesungen (mit Infos, Fotos und Links zu allen Autoren) werden künftig dort zu finden sei. Neben der Blogfunktion ist auch das Archiv mit umgezogen und endlich ist auch der Kaffee.Satz.Lesen-Fotoaccount prominent eingebettet: die photographische Dokumentation unserer Lesereihe durch verschiedene Photographen ist von beeindruckendem Niveau und lohnt den Besuch.

An dieser Stelle verabschieden wir uns und freuen uns auf ein Wiederlesen mit Ihnen unter der neuen Adresse.

Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Neuigkeiten

Eine Antwort zu “Das redereihamburg blog ist umgezogen!

  1. Mann, habe ich mich verlesen: Gelesen habe ich Reedereihamburg….. Und dann wundere ich mich, wieso so gar kein Schiffsthema im Blog auftaucht. Naja, wer lesen kann, ist klar im Vorteil.

    Aber vielleicht kann man in der Hafenstadt Hamburg ja mal einen Blog für Schifffahrt eröffnen (oder vielleicht gibt es den ja schon?).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s