Monatsarchiv: Oktober 2007

Literatur-Quickie im 439

Es gibt tatsächlich mal wieder etwas richtig neues in der Hamburger Literatur-Szene. Schon seit ein paar Wochen gibt es den Literatur-Quickie
jeden Mittwoch um 22:30 im
439, Vereinstrasse 38.

literatur quickie

Das Konzept ist denkbar einfach: 1 Autor, 17 Minuten.

Es kostet keinen Eintritt. Am Ende der Lesung kreist der Hut der Wirtin. Das Ziel ist es alle Hamburger Autoren einmal zum Literatur-Quickie einzuladen. Veranstalter sind Gunter Gerlach und Lou A. Probstayn.

Die nächsten Termine:

03.Oktober – Benjamin Maack
Seine Geschichten kommen wie Federn vom Himmel geflogen, aber wenn sie auftreffen, tut‘s weh.

Es folgen:

10.Oktober – Friedrike Trudzinski
17.Oktober – Mirko Bonné
24.Oktober – Gunter Gerlach
31 Oktober – Regula Venske

Alles weitere hier: http://www.literatur-quickie.de

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Neuigkeiten

TRANSIT #36 – „Wiederauferstehung“

02.10.2007
TRANSIT #36 – „Wiederauferstehung“

Einlass: 20.30 Uhr, Beginn 21 Uhr; Eintritt 5,- Euro
Ort: Haus III&70, Schulterblatt 73, www.dreiundsiebzig.de

Flyer Transit 36

TRANSIT ist wieder da! Und wieder einmal ist TRANSIT seiner Zeit um Stunden voraus: Bereits am Vorabend der Wiedervereinigungfestivitäten feiert TRANSIT Wiederauferstehung von seinem monatelangen Sommerschlaf. Zum Einstieg in die neue Lesesaison gibt es vier literarische Wachmacher par Excellence.

mit Tilman Rammstedt | Jens Clasen | Matthias Politycki | Anne von Vaszary

mehr hier

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Neuigkeiten